Ein Führhund für Sie?

Info

 

 

Möchten Sie einen Welpen aufziehen?

Info

 

 

Möchten Sie einen Zuchthund aufnehmen?

Info

News
 

Ab sofort im Shop erhältlich:

Kinder-CD

 

PET Recycling Zertifikat 2017

Unsere Schule hat letztes Jahr 224 kg PET-Getränkeflaschen gesammelt!

 

laufend gesucht

Paten für Welpen

 

Besuchstage

1. Samstag im Monat

15:00 Uhr

Info
 

Tag der offenen Tür

Sonntag, 8. Sep. 2019

10:00-16:00 Uhr

Fotos 2018

 

Schule
Autismusbegleithunde

In Zahlen

Besucher 2017

Mehr als 5300 total, davon

  • mehr als 2000 an den Besuchstagen
  • rund 1000 am Tag der offenen Tür
  • ca. 2300, verteilt auf 113 Gruppen, an Wochentagen (Schulklassen, Vereine)

 

Hundehalter 2017

  • Blindenführhunde: 161, davon 49 in Deutschland und 2 in Österreich
  • Assistenzhunde: 12
  • Autismusbegleithunde: 28
  • Sozialhunde: 337

 

Mitarbeitende 2017

Total 50, wovon

  • 24 Vollzeitstellen im Bereich Ausbildung
  • 7,4 Vollzeitstellen im Bereich Zucht
  • 7,9 Vollzeitstellen im Bereich Administration/PR
  • 2 Vollzeitstellen für Interne Dienste (Reinigung, Reparaturen und Unterhalt)

 

Ausgebildete und abgegebene Hunde 2017

Total 42, davon

  • Blindenführhunde: 29, davon 10 Ersatz- und 10 Neuabgaben in der Schweiz, 3 Ersatz- und 6 Neuabgaben in Deutschland
  • Assistenzhunde: 3
  • Autismusbegleithunde: 9
  • Sozialhunde: insgesamt 68, davon 30 aus eigener Zucht

 

Welpen, Junghunde und Zuchthunde 2017

  • In der Schule geboren: 97, davon 60 Rüden und 37 Hündinnen
  • Junghunde in den Patenfamilien: 98
  • Zuchthunde in Familien: 42

  

Anzahl ausgebildete Führhunde 1972-2017

  • 943 Blindenführhunde

 

Anzahl in Allschwil geborene Welpen 1972-2017

  • 2'096 Welpen

  

Schule

  • Gegründet 1972 in Allschwil
  • seit 2002 in neuem Gebäude an selber Stelle

 

Finanzierung

  • Die Schule finanziert sich zu mehr als 80% durch Spenden, Legate und Erbschaften.
  • Die Schweizerische Invalidenversicherung übernimmt die Kosten der Einführung beim Sehbehinderten und bezahlt der Schule für jeden im Einsatz stehenden Führhund eine monatliche Mietgebühr von zurzeit CHF 350.
  • Weitere Mittel stammen aus dem Verkauf von Werbeartikeln aus unserem Shop.
  • Die Schule bezieht keinerlei staatliche Subventionen.

 

Kosten

  • Die Gesamtkosten für 1 Blindenführhund sind ca. CHF 65'000. Der Sehbehinderte bekommt den Hund aber kostenlos.
  • Die Kosten werden von der Eidgenössischen Invalidenversicherung und – dank Ihren grosszügigen Spenden – von unserer Stiftung getragen.